Lage, Umgebung und Ausflugsziele


Inmitten der Feldberger Seenlandschaft, im Naturschutzgebiet: "Krüselin- und Mechowseen" und in idyllischer Alleinlage direkt am Krüselinsee befindet sich die alte ehemalige Wassermühle auf einem 2,5 ha große Naturgrundstück.
Weitab von Lärm und Hektik empfangen wir Sie ganzjährig in unseren beiden urgemütlichen Dachstudios. Das viele hundert Jahre alte, sichtbare Dachgebälk vermittelt einen ungefähren Eindruck des ehrwürdigen Alters der Krüseliner Mühle, deren Wurzeln bis in das 13. Jahrhundert zurückgehen. Von den beiden Studios haben Sie einen weiten Blick über die herrliche Natur. Dachstudio Erlenblick
Blick zur Mühle über den See Ob Sie Ihren Tag ruhig an unserer idyllischen Badestelle verbringen, die Gegend mit dem Rad, dem Boot oder zu Fuß erkunden, Ihren Abend auf der Seeterrasse der "Krüseliner Seeschänke" oder am Lagerfeuer verbringen, Sie werden sagen: hierher kommen wir wieder. Nicht nur an kalten Tagen bringt Sie unsere Kaminsauna auf "Temperatur" und das Tauchbad im direkt angrenzenden See wird dann zum besonderen Erlebnis.
Die Feldberger Seenlandschaft ist bekannt für seine klaren Gewässer und ausgedehnten Waldgebiete. Die klaren Seen, die sich wie eine Kette aneinander reihen vermischen sich hier mit den hohen alten Wäldern zu einem Idealbild intakter Natur.
Der Krüselinsee ist der vielleicht klarste See Norddeutschlands. Waldkiesgefiltertes Wasser aus dem höher gelegenen Dreetzsee hält den See klar und kühl, und so kann man hier einen einzigartigen Unterwassergarten erleben.
relaxen am Krüselinsee
Die Hügel, Seen, Moore, Wiesen und Wälder des Naturparks sind in Ihrer Gesamtheit eine mustergültige Endmoränenlandschaft und Werk der Eiszeiten. Eine Kanutour durch die angrenzenden Seen und Verbindungskanäle (besonders in den Morgenstunden) könnte in Finnland nicht schöner sein.